Schlichte Blume

Coucou!

Nun ist es so weit: ein neues Abenteuer beginnt.

Ein halbes Jahr PARIS...das ist ein Traum der in Erfüllung geht und für manche Menschen, die sich dafür interessieren werde ich hier ein Tagebuch führen

Ich würde mich auch freuen wenn ihr mir immer wieder mal schreibt

Bisous

Alter: 28
aus: 75015 Paris
 



Werbung



Blog

Sonntag, 2.11.2008

Tja heute bin ich aufgestanden und hab eigentlich mal ls erstes ein wenig ein Elender gehabt, da jetzt wieder alle weg sidn und ich die woche noh nicht mit Mama geskypt hab und einfach weil sonntag ist und da hat man das eben =)

Um 2 Uhr traf ich mich dann mit Kathi, Franzi udn ncoh drei anderen Au pairs die auch nett scheinten, eigentlich wollten wir ins wachsfigurenkabinett, weil wir dachten, dass es auch am ersten Sonntag freier eintritt hat wie meherere Museen hier in Paris aber dem war nicht so udn 16 Euro fanden wir zuviel.

Wir gingen dann ins Centre Pompidou in das Musée d'art modèrne was aber nciht gerade Hitverdaechtig war haha Naja eins muss man sagen, die Kindergalerie ist auch fuer uns ein tolles Erlebnis gewesen udn bei weitem das BESTE haha

 

Naja aber Kathi war etwas demotiviert (eben Sonntag) udn wir haben usn dann frueher von den anderen getrennt und sind noch schnell die Laeden anschauen gegangen udn Kathi wollte unbedingt noch ein McFlurry also sassen wir noch im MCdreck bis sie alles fertig "ausgeschleckt" hat

Tja und dann war ich froh als ich zu Hause war und hab abends ein bisschen Samantha who? angeschaut

7.11.08 12:04


Samstag, 1.11.2008

Heute traf ich mich wieder mit Gota und Peter bei der Expo; Um sehn gingen wir hinein, Peter erledigte dann ein paar Sachen alleine und ich und gota wollten bei den Chinesen noch Brillenetuies (oder wie mans schreibt) kaufen und die sprechen ja so schlecht Englisch. Nachdem wir glaub 2à verschiedene ausgesucht haben und sie die Bestellung aufnehmen wollte fragte sie wieviel Stueck wir wollen und erklaerte uns nachehr dann das man mindestens 10 000 bestellen muss haha Ich und Gota sind fast zusammen gebrochen.

Dann gingen wir heute noch zu Lindberg. Da sah ich dann Brillen bsi zu 2000 Euro weil sie aus gols dine oder Diamanten haben oder Bueffelhorn mit ein wenig Mammuthorn (das konnte ich ja kaum glauben) aber war echt auch interessant. Mit so weissen Handschuhen und Champagner brillen anschauen haha

Am Nachmittag legte ich mich zu Hause ein wenig hin und Abends gingn wir dann ins BOUND (Champs Elysées neben Louis Vuitton essen) Man das war so ein tolles und shcoenes restaurant. Unglaublich udn danach gingen wir noch in die beruehmte BUDDHA BAR...Peter lmeinte ja das er sich in Paris toll auskennt und mit ihm fanden wir auch nach einer halben Stunde Fussweg zu dieser Bar haha neben den beruehmtesten und teuersten Hotels von Paris am Place de la Concorde. Cocktails ab 16 Euro aber eine unglaubliche Athmosphaere und unendlich viele Leute und so ws von heisse Jungs..boa ich bin fast geschmolzen.. Da muss cih hin und einen Typen suchen der mir Cocktails zahlt =) Den sie sind teuer und die Jungs sind heiss und dann bekomm ich kein Kopfweh..den Champagner vertrage ich echt super haha Ich weiss was ich will.

Na der Abend und die Zeit mit den 2 war einfach unglaublich toll und ich verdanke ihnen wehr viel..viel haette ich ohne sie wohl nicht erlebt. Danke.

Heute wollte Mama mit mir skypen weil Oma udn Onkel Rainer bei ihr waren, da er einen Ueberraschungsbesuch zu Allerheiligen machte und da war ich echt traurig das es nicht ging. Hab vorallem schon lange nicht mehr mit Mama richtig geschrieben oder telefoniert...

5.11.08 15:51


Freitag, 31.10.2008

Haute hatte ich die Ehre um mit auf die Brillenmesse zu gehen mit Gota und Peter.

Um halb 1à trafen wir uns vor der Expo uind da waren so viele Menschen. Ich freute mich so sehr, dass sie mich mitnahmen. Und der Tag war der Hammer. Ich durfte sogar Brillen mitaussuchen und wenn mir etwas gefiel nahmen wir das auch meistens =)

Zuerst hatten wir einen Termin bei EdHardy. O gott der Verkaeufer war echt der Horror...er labberte ohne ende, aber schlussendlich hatten wir viele neue brillen ausgesucht und waren froh das wir nicht weiter mit dem reden mussten. Aber interessant war es =) Dann gingen wir zu Mikli. Der stand von ihm war schon der Hammer da man einen Pass brauchte um rein zu kommen und dann ging es so weiter das man uns mit einem so coolen Oldtimer udn Chauffeur abholte und an einen Ort 30 Minuten von der Expo entfernt brachte. Ich wunderte mich noch warum auf dem Auto ein Kreuz ist aber dort angekommen klaerte sich das auf. Alain Mikli lies sich etwas einfallen und zwar war sein Thema Krankenhaus und alle Mitarbeiter waren als Aerzte verkleidet udn die Brillen waren im OP; He das war der Hammer und ich lernte auch noch den echten Designer ALAIN MIKLI kenne (sogar Fotos machten wir) Am Schluss wurden wir ncoh etwas geschminkt und in OP Kleidung gesteckt und machten ein Foto, dass dann als Kampagne im Fruehjahr glaub rauskommt. He ich fand es einfach der Hammer und alle waren so nett.

Dann gings zurueck zur MEsse und schon lernte ich einen 2ten designer kennen, der von IC! BERLIN; Der ist so verrueckt he. Ne goldene Hose und knallgruene Turnschuhe hatte er an...und er hat gerade ein Preis bekommen und natuerlich wird der nicht in der Hand gehalten fuer ein Foto, nein er wird in den Mund genommen haha ch durfte dann mit ihm auch ein Foto machen aber ich musste auch doof schauen =)

Dann gings noch zu Face a Face wo wir auch einen Spass hatten und noch ein wenig champagner tranken und dann gingen wir dann mal heim.

 Nicht zu vergessen, bei Olivers People bekam ich ein Saecken mit einem tollen Notitzblock und einer Thermoskanne..he ich hab mich so gefreut =) Haette mir beides bald gekauft.; Brauch Kaffee fuer den Weg haha

Abends gingen wir essen in ein typisch franzoesisches Lokal. Naja zuerst gab es nen Essigwein haha der war echt sie Essig, dann mussten wir eineinhalb Stunden auf das essen warten und meine ente war irgendwie einfach nicht so gut denn sie war innen noch total blutig WAEH. Ich gab sie dann nochmals zurueck udn dann schmeckte es sehr gut =) War echt ein toller und interessanter Tag und mit Peter und Susanne kann man auch so gut reden. Bin echt stolz, dass ich das miterleben durfte =)

5.11.08 14:06


Donnerstag, 30.10.2008

O man war ich heute aufgeregt. Gota un Peter sind um halb drei gelandet. Hab eigentlich den Tag zu Hause verbracht undmich auf den abend gefreut.

Na toll, heute ging den ganzen Tag das Internet nicht. Echt zum kotzen...

Um 18 Uhr war ich wie ausgemacht bei der Haltestelle Georges V vor dem Lido udn erstmals erschrack ich da da ein roter Teppich mit vielen Securities und dann noch Fans waren. Da dachte ich zuerst "Wer kommt bitte heute ins Lido?" Bis ich bemerkte, dass die Premiere von dem neuen James Bond Film gleich nebenan war haha Naja toll war, dass ich noch die Karten holen sollte und an 2 Securities vorbei musste zwischen den Fanraeumen durch und ich kam mir shcon fast wie ein Star vor =) Tja die Karten musste man nicht holen also ging ich hinaus und wartete auf die 2. Doch sie riefen an, dass sei sich um einiges verspaeten werden da sie im Stau zum Hotel stecken und so ging ich noch zu Starbucks alleine  Einen Chai Thea Latte (lang nicht so gut wie bei Sito) Telefonierte mit Sarah, beobachtete Menschen, schaute mir das total lustige Geschaeft nebenan an und dachte mir das hier wohl die Scheichs udn Rapper extravagante Anzuege kaufen haha (ganz in Gold mit Stickerein haha) und um halb acht riefen sie an ich soll kommen. Man ich hatte so ne Freude sie zu sehen udn Gota gab mir ne extra dicke Umarmung von Mama DANKE

Wir gingen dann in ein total schoenes und nobles Restaurant und ich hab das so genossen so Huehnchen mit Zucchini und ner Brotkruste..boa so lecker. Dann gings auf ins Lido.

He das war der HAmmer. Mit Champangner haben wir angestosst und die 2 stuendige Show war voller Ueberraschungen. Es wurde viel getanzt (halbnackt natuerlich), dann kam immer wieder eine saengerin und dazwischen waren auch noch 4 tolle Artisten. Ein Mann der diese 2 Staebe hat die durch einen Faden verbunden sind und dann jongliert man so ein komisches Teil drauf (macht man auch mal in der Schule udn Julae du muesstest den Namen wissen da ihr das am See gespielt habt ), 2 total faszinierende Turner dies auch im Zirkus immer gibt, ein MAnn der sich von der decke mit diesen 2 Leintuecherartigen dingern haengen laesst udn rumturnt udn zum Schluss kam auch noch einfach so ein Eislaufplatz unter der Buehne hervor und da tanzte ein Paar mit Schlittschuhen. Fasziniernd da die Buehne nicht gerade gross war. Es kam auch ein Elefant, in lebensgroesse udn der echte Bewegungen machte und man musste 3 mal schauen bis man bemerkte das er nicht echt ist  und noch ein echtes Pferd. Es gab auch aus dem nichts herauf eine riesen Pyramide die kam und ging als waere nichts udn auch noch einen riesen Brunnen; Faszinierend kann ich nur sagen und einfach wunderbar.

Und nur noch zur Info das Lido hat 42 Bluebell girls (die halbnackten , 23 Buehnenbilder, 600 praechtige Buehnenkostueme.

5.11.08 13:31


Mittwoch, 29.10.2008

Ich hab nach der Nacht gestern einfach mal probiert auszuschlafen, was auch halbwegs funktionierte =) Bis 12 mit ca 1000 mal davor aufstehen, aber ich war trotzdem sehr Stolz auf mich.

 Am Abend traf ich mich um kurz nach neun mit Vanessa und ihren Freundinnen auf einen Geburtstagsdrink, da Vanessa 23 geworden ist. Es war echt so ein netter Abend in 2 verschiedenen Lokalen und ich haet so gern einen guten cocktail getrunken, aber es war so was von arschkalt das ich bei heisser Schokolade und Tee geblieben bin. Aber ich hab wieder ne Menge netter Maedchen kennen gelernt und ich hoff das ich da auch mal einige finde mit denen ich was machen kann

4.11.08 11:51


Dienstag, 28.10.2008

Heute konnte ich schon etwas laenger schlafen als 9 Uhr

Am Nachmittag hab ich mir dan die Haare gewaschen udn dann mit Alufolie meine Haare eingewickelt und wie glaub fast vier Stunden so gelassen und voilà ich hatte doch echt Locken.

Dann bin ich mit Kathi in Les Halles, ein riesen Einkaufszentrum und ist auch toll zu shoppen, aber eines muss man sagen sehr viele Leute und viele aufdringliche Jungs die einfach nur bloed rumstehen udn ich moechte niemanden beleidigen, doch sie sind wie die Tuerken bei uns  Tja und ihr werdet es kaum glauben ich hab da doch echt ein Maedchen mit nem Tokio Hotel T-shirt gesehen  He ich hab mich totgelacht..das gibts ja gar nicht.

Amabend haben, Kathi udn ich uns dann gegen 10 bei der Champs Elysées getroffen und dann sind wir ins Sephora (mega riesiges Schminkgeschaeft udn haben uns dort angefangen zu schminken. He das war so witzig, aber es braucht am Anfang echt Ueberwindung, aber dann scheisst man sich irgendwann nichts mehr =)

Danach sidn wir noch ein wenig rumgelaufen und ich hab mir fast in die Hosen geschissen, weil so viele ecklige Typen rumlaufen die dich etwas fragen, dir nachlaufen oder dich in Arm nehmen wollen  Tja drei Jungs haben gedacht, dass wir ein Joint rauchen  udn wir mussten halt voll lachen in dem Moment, weil wir halt ueber sie abgemotzt haben und dann dachten sie halt wir sind High...naja sollen sie doch ich weiss, dass ich drogen nicht anruehre.

Wir sind dann ins Duplex zur Erasmusparty, die auch eigentlich toll war udn wir auch Leute kennen gelernt haben. 2 hatten wir an der Angel, dann geht Kathi zur Bar und von dem einen der Koleg auch also war ich mit ihm allein (ich wollte ihn nicht, er war fuer Kathi). Gut jetzt seh ich neben uns so ne lustige Gruppe wo im Kreis tanzten und da war so ein heisser Schoki (Kathis aussage...Schwarzer) udn dann kam der noch und tanzte lmich an, aber ich konnte ja nciht den von Kathi fallen lassen also wartete cih udn als sie kam sprang ich zur Bar stieg auf das silberteil (fuer die Fuesse unten an einer Bar) udn hielt mich an einer Saeule und suchte mein Schoki als ich merkte das sich meine Saeule bewegte, hinter mir schrien Laute ich hielt das Ding und probierte es aufzustellen, jetzt war das ne riesenvase und ich hab halt mehrere Leute ziemlich nass gemacht und vorallem die Tanzflaeche  He ich war hinten Pflaetschnass udn ich konnte nciht mehr vorlauter lachen. Ich sagte nur noch zu Kathi jetzt ist der Abend gelaufen ich muss gehen doch man fragte mich nur "Ca va" und das wars haha einer kam und putzte alles auf udn ich war heilfroh das sie nicht runtergefallen ist. abert war ja witzig =)

Den Schoki fand ich spaeter noch und wir haben zu 5 Vollgas gegeben, aber ich hab entschlossen ich brauche einen huebschen, aber reichen, denn hier wirkn die ncihtreichen einfach bloed wenn ich ehrlich bin und es sidn meist die, die dich billig anmachen udn WAEH ich such nene Reichen. Kathi sagt so was soll ich nicht sagen aber MERDE ich baruch nene reichen.

2.11.08 12:51


Montag, 26.10.2008

So auf heute hab ich meinen Chilltag gelegt =)

Einfach den ganzen Tag zu Hause auf der Couch flacken, fernsehen, DVD schauen, Zeitungen lesen.

Leider musste ich kurz raus zur Post (die ewig weit entfernt ist), Zigaretten kaufen (sind zu teuer...Franzosen spinnen) und ein Baguette (lecker so frisch). Tja aber der Weg war mir eindeutig zu viel, vorallem weil ich auch noch in den Regen kam. Aber insgesamt hab ich den Tag mehr wie nur genossen. Bis auf den Computer (Internet ging mal wieder nicht *grrr*)

2.11.08 12:22


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]


Gratis bloggen bei
myblog.de